Navigation überspringen
Pressemitteilungen

Chip Development Group von Static Control gewinnt Technical Innovation Award von Ninestar

Static Control Logo
Static Control 05. Oktober 2018
Die Mikrochip-Entwicklungsgruppe von Static Control erhielt auf der kürzlichen Mittherbst-Abendparty am 21. September in Zhuhai den Technical Innovation Award der Ninestar Group als Anerkennung für die Leistungen des Teams in der Chipforschung, -entwicklung und -implementierung.
 
„Die Chip-Designs von Static Control verwendeten einen neuen Verschlüsselungs- und Entschlüsselungsalgorithmus, wobei Seriennummern strikt gespeichert wurden, sowie eine schnellere ferroelektrische Technologie und reagieren daher besser auf häufige OEM-Firmware-Updates, was dem gesamten Chip-Engineering-Team wertvolle Erfahrungen mit zukunftsfähigen Chip-Designs und besserer Verteidigung gegen Firmware-Updates brachte“, sagte Jackson Wang, Vorstandsvorsitzender der Ninestar-Gruppe.
 
Ein wichtiger Erfolg für das Chip-Entwicklungsteam war die Fähigkeit, einen neuen Chip innerhalb von 6 Wochen nach Projektbeginn rückzuentwickeln.
 
„Unsere Fähigkeit, neue Chiplösungen rückzuentwickeln, ist von wesentlicher Bedeutung für unsere Fähigkeit, unseren Kunden First-to-Market-Lösungen anzubieten“, sagte Carl Richardson, Chief Operating Officer von Static Control. „Während bei jedem neuen Produkt Schnelligkeit gefragt ist, ist es für unsere Gruppe ebenso wichtig, voll funktionsfähige, korrekt berichtende Chips anzubieten. Die Chip-Entwicklungsgruppe von Static Control ist stark darauf fokussiert, die besten Lösungen für den Aftermarket anzubieten, und wir sind stolz darauf, von der Organisation für unsere harte Arbeit anerkannt zu werden.“
 
Der Technical Innovation Award wird alle zwei Jahre von der Ninestar-Gruppe vergeben und würdigt technologische Leistungen in allen Tochtergesellschaften des Unternehmens.
Anmelden für Static News
Anmelden

Weitere Artikel